05.2020 | Mitarbeiter-Schulung

Schon wieder eine Schulung

… höre ich sie durchs Internet sagen. Und ich kann es verstehen, denn es gibt soviele Bereiche die geschult werden müssen und dies parallel zum Alltag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aber was ist die Alternative? Es wird nur die Alternative geben, dass die Mitarbeiter nicht gut informiert sind oder sich zum Teil mit Themen „alleingelassen“ fühlen. Beides birgt große Gefahren für das Unternehmen und den Mitarbeiter. Viele Datenschutz-Pannen passieren, weil die Verantwortlichen „es nicht besser wußten“ oder übersehen haben.

Daher empfehlen wir Ihnen dringend, regelmäßig und in für ihr Unternehmen angemessenen Intervallen, Datenschutz-Schulungen durchzuführen. Sprechen Sie das Thema immer wieder an, informieren Sie über aktuelle Themen und sensibilisieren Sie für besondere Gefahren. Nur so stärken Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sorgen für die Risikominimierung.

 

Folgende Themen haben wir speziell für 2020 vorbereitet:

  1. Sichere Umgang mit eMails und Anhängen
  2. Datenschutz im Umgang mit mobilen Anwendungen
  3. Praktischer Datenschutz in Projekten
  4. Newsletter und Kundeninformationen versenden
  5. Datenlöschung – ungeliebt aber echt empfehlenswert