17 | Whatsapp – Alternativen

Welche Alternativen gibt es zu Whatsapp – um den Datenschutz einzuhalten?

Whatsapp ist nach wie vor in der Kritik und bekommt es nicht hin, den Datenaustausch des Adressbuchs zu unterbinden. Daher müssen Alternativen gesucht werden, die eine Kommunikation ebenso einfach und doch Datenschutzkonform (DSGVO) machen. Schaut man sich die Testberichte der Messangerdienste an sieht man schnell, dass es nicht einfach ist, die Dienste zu vergleichen. Folgende 4 Anbieter kann man sicherlich nennen und empfehlen:

Threema

Dieser Messanger kommt ganz ohne Adressbuch-Zugriff aus und nutzt keine Kontakten zur Übertragung. Um die User zu Identifizieren, wird ein sogeannten HASH-Wert generiert, der dann für das System eindeutig ist. Darüber hinaus wird die gesamte Kommunikation verschlüsselt. Threema ist nicht kostenlos, was sich in diesem Fall als echten Mehrwert darstellt. Die Kosten belaufen sich zwischen 2,99 und 3,49 EUR einmalig.

Telegram

Der sicherlich schon gut verbreitete Dienst Telegram schlüsselt sämtliche Daten. Jedoch muss der Zugriff auf das Adressprogramm gegeben werden, auch wenn eine Weitergabe an Dritte ausgeschlossen wird. Telegram ist gratis.

Signal

Die Software wird in den USA betrieben und soll Datenstandorte in Europa haben. Der Austausch der Kontaktdaten ist leider zwingend, jedoch wir eine Weitergabe an Dritte ausgeschlossen. Nach dem Abgleich sollen die Daten gelöscht werden. Signal ist gratis.

Teamwire

Der deutsche Messanger-Dienst wird u.U. von Behörden und Organisationen genutzt, die Sicherheitsaufgaben haben. Die Nachrichten werden verschlüsselt übertragen. Die Daten der Kontakte werden verschlüsselt gesendet Daten des Nutzers werden anonymisiert. Laut eigenen Angaben ist Teamwire DSGVO-konform. Dieses Tool kostet aber zwischen 1,50 und 4,00 EUR pro Endgerät bzw. Nutzer.

Fazit:

Threema stellt aus Sicht des Datenschutzes, den besten Messanger zur Verfügung. Wer aber lieber nichts bezahlen möchte, kann Telegram nutzen, auch wenn das Adressubuch freizugeben ist.Signal kann nicht abschließend beurteilt werden, Teamwire scheint eine gute Alternative zu sein, die jedoch recht teuer ist.