Marketing

Branchen-Standard TCF rechtswidrig

Branchen-Standard TCF rechtswidrig

09.02.2022 | Die belgische Aufsichtsbehörde APD hat das „Transparency & Consent Framework“ (TCF) für unzulässig erklärt. Da die DSGVO im Art. 56 das One-Stop-Shop-Prinzip definiert, gilt diese Entscheidung europaweit.

Das TCF vom Branchenverband IAB Europe vereinfacht die Werbeschaltungen EU-weit. Zusammengefasst, wird die erste Entscheidung eines Users im Cookie-Banner an alle beteiligten Partner gesendet (TC-String). Hier wird die mangelnde Information und vor allem das Profiling von Benutzer-Daten bemängelt. Die Aufsichtbehörde fordert genauere Informationen und auch eine ausdrückliche Enwilligung dieser Weitergaben.

Zusätzlicher ist in diesem Konstrukt unklar, wer „verantwortliche Stelle“ ist: der Branchenverband will das nicht übernehmen, schon allein wegen der umfangreichen Haftungsfragen.

Wichtige Frage an Sie: nutzen Sie das TCF Framework?
Nein = dann einfach löschen
Ja = dann sollten Sie sich weitere Informationen einholen und die Entwicklung beobachten.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir die Zusammenhänge gem. DSGVO prüfen und bewerten können. Kontakt.