Bußgeld wegen fehlendem Datenschutzbeauftragten

Aus der Pressemitteilung des BFDI wurde bekannt, dass ein Bußgeld in Höhe von 10.000,- EUR ausgesprochen wurde, weil keine Benennung des Datenschutzbeauftragten vollzogen wurde. Es ist also genau zu prüfen, ob man in der Pflicht dazu ist und dass dieser dann auch zeitnah benannt werden muss. Quelle: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Pressemitteilungen/2019/30_BfDIverh%C3%A4ngtGeldbu%C3%9Fe1u1.    

Read More »