Bußgeld wegen fehlendem Datenschutzbeauftragten

Aus der Pressemitteilung des BFDI wurde bekannt, dass ein Bußgeld in Höhe von 10.000,- EUR ausgesprochen wurde, weil keine Benennung des Datenschutzbeauftragten vollzogen wurde. Es ist also genau zu prüfen, ob man in der Pflicht dazu ist und dass dieser dann auch zeitnah benannt werden muss. Quelle: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Pressemitteilungen/2019/30_BfDIverh%C3%A4ngtGeldbu%C3%9Fe1u1.    

Read More »

Blog mit Kommentaren

Immer wieder kommt es dazu, dass Kommentare nicht angemessen sind oder Dinge beinhalten, die man nicht dulden kann. Nicht nur der Datenschutz fordert hier eine Bereinigung sondern auch andere Gesetze. Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Kommentare erst nach Durchsicht freigeschaltet werden, um eine maximale Kontrolle zu haben. WordPress zum Beispiel bietet hier eine […]

Read More »

Cookie-Banner

Seit dem EuGH-Urtei Anfang Oktoberl zu den Cookie-Banner und den notwendigen Einwilligungen, ist richtig Bewegung in das Thema gekommen. Die bislang geltenden Vorgaben aus dem Telemediengesetz reichen nicht mehr aus. Bis dato reichte die Information, dass Cookies verwendet werden.  In der konkreten Umsetzung der DSGVO hat nun das Gericht entschieden, dass konsequenterweise die Besucher einer […]

Read More »